TDr. med. univ.ClaudiaMandl-Eisner

Diagnostik Hormonmangel - bioidente Hormontherapie

Durch die ausführliche Anamnese unterschiedlichster Symptome, die durch einen speziellen Anamnesebogen dokumentiert werden, und anschließender Hormonanalyse mittels Speicheltest lassen sich hormonelle Störungen rasch erkennen. 
Durch die anschließende gezielte Therapie mit körperidenten Hormonen, die man in den meisten Fällen über die Haut zuführt (spezielle Cremen) kommt das Hormonsystem bald wieder in Balance. Symptome werden rasch gelindert bzw. verschwinden vollständig und das Wohlbefinden steigt. Dabei wird dem Körper nur das in exakt der Menge zugeführt, was er benötigt. Es sind dieselben Stoffe (= Definition von bioident), die er selbst (derzeit zu wenig) produziert. 

Welche Symptome deuten auf eine Hormon-Dysbalance hin? 
Prämenstruelles Syndrom, Schlafstörungen, Energiemangel, zu lange/kurze Regel, kurze Zyklen, Zwischenblutungen, Migräne, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Leistungsschwäche, Wechsel/Perimenopause-Beschwerden (die schon ab dem 40. LJ Thema werden, selten ab dem 35LJ.),  Nachtschweiß, Depressionen, Hitzewallungen, PCO, sexuelle Unlust, Potenzprobleme, Zysten, Myome, Gewichtszunahmen, Wassereinlagerungen, Gedächtnisprobleme, Haarausfall, zunehmendes Bauchfett oder Fett an Hüfte und Po, Ängste, Nervosität, mangelnde Stressresistenz, Gelenkbeschwerden, immer wiederkehrende Harnwegsinfekte, Jucken/Brennen im Bereich der Scheide/Harnröhre…. u.v.m

Die Therapie mit bioidenten Hormoncremen ist bei richtiger Indikation und richtiger Dosierung nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. In den USA wird sie mittlerweile gleichwertig wie die, auch bei uns stark etablierte, konventionelle Hormonersatztherapie (mit synthetischen nichtkörperidenten Hormonen) eingesetzt. In Deutschland ist diese Therapieform bereits bekannter als bei uns. Österreich steckt diesbezüglich leider noch in den Kinderschuhen – wird schon werden!
Die Hormonanalyse erfolgt durch einen Speicheltest, der zu Hause zyklusgerecht selbstständig durchgeführt und anschließend kostenfrei per Post verschickt wird. Der Test ist bis auf sehr wenige Ausnahmen (Blut verfälscht das Ergebnis stark, wenn auch minimal vorhanden) sehr aussagekräftig und sicher. Die Analyse wird im etablierten Labor der FA Ganzimmun in Deutschland durchgeführt. Das Ergebnis kommt per Post nach Hause. 

Geben Sie ihren Hormonen die Chance auf natürliche Weise wieder in Balance zu kommen, ich helfe ihnen dabei sehr gerne!

NOCHMALS IM ÜBERBLICK:
Bioidente Hormontherapie
* Exakte Kopie der Moleküle, die der Körper herstellt
* Gleiche Verstoffwechselung und gleiches Rezeptorverhalten wie das Original
* Anwendung als Creme über die Haut, das Verdauungssystem (v.a. lie Leber) wird nicht belastet. Fallweise bei Indikation Kapseln p.o.

Balancetherapie
* Keine „Monotherapie“ mit einem Hormon
* Das Wechselspiel der Hormone untereinander wird beachtet
* Vermeidung von hohen Dosen
* So viel wie nötig und so wenig wie möglich

Vorteile einer bioidenten Hormontherapie
* Jede Zelle des Körpers kennt diese Moleküle und weiß was zu tun ist
* Keine „Nebenwirkungen“ sondern nur noch Fragen der richtigen Dosierung
* Individuelle Dosierung möglich
* Umwandlung in andere Hormone möglich

Anwendungsbereiche
* Wechseljahresbeschwerden
* „Klimakterium des Mannes“ (ja, es gibt es!)
* Schilddrüsenunterfunktion
* Burn-Out
* Nebennierenschwächen
* Kinderwunsch
* Prämenstruelles Syndrom
* u.v.m.


Kosten (ungefähr)
* Speicheltest FA Ganzimmun:, je nach Anzahl der getesteten Hormone, incl. Testkit und Versandlogistik: 90 -100€ (verrechnet das Labor mit ihnen direkt)
* Ersttermin: 135€
* Folgetermin Befundbesprechung: 120€
* bioidente Hormone, je nach Anzahl der zu substituietenden Hormone: 50-90€ im Monat
Zusatzkassen übernehmen oft einen Großteil dieser Kosten

In 3-4 Monaten sollte ein Kontrolltest gemacht werden, anschließen wird die Therapie nach Klinik angepasst. 

Geringer Aufwand, großer Nutzen!

Ich bin Wahlärztin für alle Kassen.

Das bedeutet für Sie, dass sie meine Honorarnote problemlos bei allen Kassen zur Rückverrechnung einreichen können. Ihre Kasse übernimmt, je nach Diagnose und Behandlung, einen Teil der Kosten. Ich bin sehr bemüht, durch eine genaue Aufschlüsselung aller Leistungen, meine Rechnung so zu gestalten, dass sie ein Maximum an Kassenleistung rückerstattet bekommen.

Sollten Sie den ambulanten Leistungszusatz „Komplementärmedizin“ bei Ihrer Zusatzkasse inkludiert haben, wird meine Honorarnote oft zur Gänze rückerstattet. (Fragen Sie im Zweifelsfall bitte vorab bei Ihrer Privatkassa nach,  um Missverständnissen vorzubeugen)

Ich bitte sie nach Möglichkeit mit Bankomatkarte zu bezahlen. De Bezahlung mit Kreditkarten ist leider nicht möglich. Vielen Dank!


Akupunktur - TCM - Schmerzambulanz - klassische Ordination:
Erstvorstellung 90 Min.:  
Kosten: 150€    
Folgetermine     60 Min.:   Kosten: 150€

 

Akupunktur Geburtsvorbereitung (möglich ab der vollendeter 36. SSW):
Erst-, u. Folgetermine:     90€       1x wöchentlich bis zum Geburtstermin, ab dann häufiger

 

Hämolaser rot:     

Booster                    Laserdauer 40 Min.:         90 €        2x wöchentlich in den ersten 2-3 Wochen

Erhaltung                 Laserdauer 50 Min.:       110 €        wöchentlich oder seltener

 

Hämolaser blau:

Booster                    Laserdauer 20 Min.:         70 €        2x wöchentlich für die ersten 2-3 Wochen

Erhaltung                 Laserdauer 30 Min.:         80 €        wöchentlich oder seltener


Hämolaser in Kombination mit einer Hochdosis Vitamin C Infusion 15g + Zink 30 mg + Ubichinon comp. HEEL oder Pascoe injectopas auf Anfrage aufwandabhängig



Hochdosis Vitamin C Infusion 15g + Zink 30 mg + Ubichinon comp. HEEL auf Anfrage aufwandabhängig


 


Terminabsagen bzw. Verschiebungen:   

Es kann natürlich einmal vorkommen, dass sie ihren Termin nicht einhalten können. Um anderen Patienten rechtzeitig die Möglichkeit zu geben von mir behandelt zu werden, bitte ich um rechtzeitige Absage, spätestens jedoch 3 Tage vor ihrem Termin.

Unangenehm aber leider nicht anders möglich:  Bei Absagen am Vortag ihres Termins muss ich ihnen 50%, am selben Tag 100% meiner Honorarnote verrechnen, da es mir so kurzfristig nicht mehr möglich ist für Ersatz zu sorgen.

Ausgenommen sind selbstverständlich akute Krankheit, Unfall....o.ä., nach Vorlage einer Bestätigung durch den Hausarzt/Ambulanzschein... entfällt das Ausfallshonorar.




Zusatzleistungen

Leistungen wie die Schröpftherapie, TDP-Wärmetherapie, oder Impfen werden nicht extra verrechnet.

Bei der TCM Kräutertherapie verschreibe ich Ihnen ein Granulat, das von einer TCM-Apotheke zubereitet wird. Die Apotheke verrechnet mit Ihnen diese Arznei direkt. Der Preis richtet sich nach der Komplexität der Rezeptur und den Gesamtverordnungstagen. Dieser Preis ist unabhängig von meiner Leistung, ich habe daran KEINEN Provisionsanteil!

Ebenso empfehle ich Ihnen vereinzelt, aus dem bereits sehr reichhaltigen Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln bzw. Kräutertinkturen verschiedener Firmen, das ein oder andere Präparat. Dabei ist es mir besonders wichtig österreichische Firmen zu empfehlen. Ich bemühe mich Kombipräparate die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen zu finden. Weniger, dafür gezielt und hochqualitativ ist dabei mein Motto. Ich bin dabei weder der entsprechenden FA verpflichtet noch dabei umsatzbeteiligt.

Die Präparate können Sie selbst bei den jeweiligen Firmen, meist online,  bestellen. 


Zahlungsmöglichkeiten

Die Zahlungsmöglichkeiten für meine Leistungen sind folgende:

  • Bankomatkarte / maestro
  • bar

Ich bitte um Verständnis, dass aus logistischen Gründen, KEINE Zahlung mittels Kreditkarte, Erlagschein oder Onlinebanking möglich ist. 

Gutschein

Schenken Sie einem ganz besonderen Menschen in Ihrem Leben eine ganz besondere Behandlung!


Gutscheine für Behandlungen in meiner Praxis im Wert von 50 € bzw. 100 € erhalten Sie bei mir in der

Ordination, aber auch gerne auf Anforderung per mail.

Die Versendung der Gutscheine erfolgt mit der österreichischen Post gegen Vorauskasse, der Postversand ist kostenlos.

Jetzt bestellen